1. Etappe Schiffsüberführung

16. April 2016 at 19:47

Hooksiel – Portsmouth

Am 09. April starte ich mit der Schiffsüberführung der TAHOWA über ca. 3.600 sm und einem Zeitfenster von 8 Wochen. Eigentlich ging es schon viel früher los. Es begann mit dem Kauf der Reinke 13 M im Herbst 2015, die jetzt auf dem Namen TAHOWA getauft ist und unter deutscher Flagge mit Heimathafen Hamburg läuft.

Mit dem Kauf war auch die Entscheidung gefallen, dass eine Überführung nach Griechenland als erste große Tour ansteht. Damit verbunden werden schlagartig viele Träume vom Langfahrtsegeln wach und kommen zum Greifen nah. Aber wie so oft liegen Träume und Realität nicht automatisch nah beieinander.

20160329_094322

Der Schiffskauf und die Organisation des direkt anstehenden Winterlagers in Hooksiel sind aufwendig, erfordern viele Fahrten von Seligenstadt an die Nordsee und verursachen nicht vorhergesehene Kosten. Aber die Freude über das neue Langfahrtschiff überwiegt und die Erwartungen auf eine neue Dimension des Segelns, auf große Reisen unter Segeln und auf lange Zeiten auf See mobilisieren die notwendige Motivation die anstehenden Arbeiten in Angriff zu nehmen. (…)

Read more